Network

Facebook YouTube Kanaele

DDKproduktion - YouTube

GrapefruitLP - YouTube

LordDevilLP

LordDevilLP Logo


LordDevilLP ist mein Let's Play Kanal welchen ich auf YouTube betreibe. Auf diesem Kanal lade ich sogenannte Let's Play und Let's Show Videos zu verschiedenen Games hoch.
Weitere Informationen finden sie unter dem Reiter Info.


 

Meine verwendete Hard- Software


  • Rechner
    • Prozessor: Intel Core i5-650 4x 3,2GHz (Dual-Core, Multitrade)
    • Grafikkarte: NVidia GeForce GTX 650 1GB
  • Equipment
    • Headset: Madcatz Cyborg F.R.E.Q. 5
    • primäres Mikrofon: Headsetmikrofon
    • sekundäres Mikrofon: Webcammikrofon
    • Maus: Madcatz Cyborg R.A.T.9
    • Mauspad: Madcatz Cyborg G.L.I.D.E. 3
    • Tastatur: Madcatz Cyborg V7 Keyboard
  • Software
    • Aufnahmeprogramm: FRAPS
    • Audioaufnahme: Audacity
    • Videobearbeitung: MAGIX Video Deluxe 16Plus
Ein Großteil meines Gaming Equipment ist von Cyborggaming von Madcatz.
Schaut mal vorbei : http://www.cyborggaming.com/de

Fragen zum Let's Play


Wer sich fragt was ein Let's Play oder ein Let's Show ist, ich erkläre das kurz.
Ein Let's Play ist ein Video indem ein Spieler wärend er spielt das Gameplay aufnimmt und wärenddessen über Headset o.ä. dabei seine Eindrücke und Gedanken zum Spiel aufnimmt.
Dies ist aber nicht zu verwechseln mit puren Gameplay aufnehmen, dies wäre nämlich nur ein Walkthrought.
Ein Let's Show ist so etwas ähnliches nur das der Spieler das Spiel nicht direkt spielt, sondern dort nur etwas zeigt.
Wie z.B. wenn man in dem Sandboxgame Minecraft nur sein Haus vorführen will und nichts zum Spielgeschehen zeigt ist dies ein Minecraft Let's Show.
So ein Let'S Show, auch zu Minecraft, mache ich gerade als 100 Abo Spezial auf meinem LordDevilLP Kanal.


Verwendete Hard- und Software


Man benutzt als Let's Player verschiedene Arten von Hard- und Software.
An Hardware benötigt man bei ganz einfachen Aufnahmen nur ein Headset, Standmikrofon oder ein belibiges andere Mikofon, welches jedoch eine einigermassen gute bis gute Qualität besitzen.
Man kann zur Not aber auch durch Programme die Audiospur nachträglich bearbeiten.
Man kann aber auch zu dem noch Mischpults und anderes Audioequipment benutzen um die Soundqualität zu verbessern.

Als Software benutzt man ein belibiges Aufnahme Programm, wie z.B. FRAPS (die lizensierte Version), HyperCam, Camtasia oder viele weitere.
Die meisten mir bekannten Let's Player benutzen FRAPS oder Camtasia.
Bei Camtasia ist der Vorteil das dies ein Aufnahme und Bearbeitungsprogramm gleichzeitig ist und man somit nach der Aufnahme gleich schneiden, und rendern kann.
FRAPS nimmt dafür in einer wesentlich besseren Qualität auf, meiner Meinung nach, macht dafür aber enorm große Dateien und ist ein reines Aufnahmeprogramm.
Die meisten guten Let's Player nehmen die gesprochenen Kommentare extern mit einem zusätzlichen Prgramm auf um diesen besser Bearbeiten zu können.
Die meisten man dies mit Audacity, einen Freewareprogramm mit vielen Funktionen.


Meine Website läuft über NPAGE.de! Wer auch eine Website haben möchte kann hier gerne hingehen und sich eine KOSTENLOS erstellen. Ich bin sehr zufrieden mit NPAGE ;)
Komme hier direkt zu NPAGE.de

Die Wwerbung auf dieser Website läuft über die Werbemittelanbieter SponsorAds Wollt ihr auch Werbung schalten und damit Geld verdienen ?
Dann klickt hier: Direkt zu SponsorAds

Wenn du die Aktivitäten von mir unterstützen willst spende von mir aus mit einem klick über PayPal

Spenden

©2011-2016 LordDevil aka. Dennis-R. Guthe

Nach oben